Updates: Veranstaltung mit Farid Esack am 30.6.2017 findet entgegen Vienna Online auf jeden Fall statt!

Updates und Richtigstellung!

ARCOTEL Wimberger Wien stornierte unseren Vertrag für unsere Veranstaltung am 30.6.2017 mit Farid Esack, dem ehemaligen Gleichstellungsbeauftragten der Regierung Nelson Mandelas. Unsere Presseaussendung in der APA – Austria Presse Agentur:

https://www.ots.at/…/ehemaliger-gleichstellungsbeauftragter…

VIENNA.AT – Vienna Online schrieb dazu in deren Beitrag und begründete die Absage wie folgt:

“Unter Druck gesetzt”: Israelkritischer Vortrag in Wien abgesagt
[…]

“Die Leitung des Hotels, in dem die Veranstaltung stattfinden sollte, begründete dies damit, dass sie “unter Druck gesetzt” wurde, so die pro-palästinensischen Organisatoren der BDS-Kampagne.“

http://www.vienna.at/unter-druck-gesetzt-israelkrit…/5339914

ENTGEGEN VIENNA.AT – Vienna Onlines Titel: “ “Unter Druck gesetzt”: Israelkritischer Vortrag in Wien abgesagt“

findet die Veranstaltung natürlich AUF JEDEN FALL STATT.

Neuer Ort und Updates folgen bzw. werden unter www.bds-info.at/FaridEsack veröffentlicht.

Anmeldung zur Veranstaltung unter: http://bds-info.at/anmeldung-vortrag-von-farid-esack-am-30-06-2017/

Post Author: Marcozaid