Internationaler Frauentag: Palästinensische Frauen kämpfen für Freiheit!

Die deutsche Außenministerin verkündet eine feministische Außenpolitik. Was das für Palästina bedeutet? Nichts. Die gegen palästinensische Kinder und Frauen gerichtete koloniale Besatzungspolitik Israels wird weiter intensiviert. Auch durch Totschweigen.

Das bürgerliche Verständnis von Feminismus macht es Baerbock leicht, doch auch in vermeintlich linksradikalen Kreisen im deutschsprachigen Raum ist Solidarität mit dem Kampf der Palästinenser*innen beinahe zur Ausnahmeerscheinung geworden. Doch keineswegs verwunderlich: Die feministische Bewegung in Europa war immer schon geprägt von maternalistischer Arroganz und rassistischer Überlegendheitsmanier gegenüber den Frauen des Globalen Südens, auf denen ihr Wohlstand schließlich beruht. […]

Protest in front of Mayor Michael Ludwig’s office | Drop the SLAPP-case and the anti-BDS resolution!

Guten Tag Herr Bürgermeister Ludwig! Wir reden mit Ihnen! Wir haben beschlossen, eine Ihrer Sprechstunden hier vor Ihrem Büro abzuhalten! Leider werden in dieser Sprechstunde nur wir sprechen. Warum? Weil wir davon ausgehen, dass Sie nicht mit uns reden wollen. Sie würden uns nicht empfangen wollen. Warum sollten sie auch, nachdem Sie und der ganze […]

Das war die Israeli Apartheid Week 2022 in Wien

Die Israeli Apartheid Week (IAW) ist eine jährlich stattfindende, internationale Woche mit zahlreichen Veranstaltungen (Panel-Diskussionen, Kundgebungen, Flashmobs, Filmvorführungen etc.) gegen die israelische Besatzung der Westbank und Gaza, gegen die rassistische Gesetzgebung Israels gegenüber der palästinensischen Bevölkerung in Israel und für das Recht der Rückkehr der Vertriebenen seit 1948. Die Israeli Apartheid Week wurde 2005 ins Leben gerufen […]

Rechtliches Update | Take Action: Fordere den Bürgermeister Ludwig auf, die SLAPP gegen den Menschenrechtsaktivisten für Palästinenser:innen einzustellen!

Im November 2021 reichte die Stadt Wien eine SLAPP-Klage gegen einen BDS-Aktivisten ein, um BDS-Austria und die Verfechter:innen palästinensischer Rechte gezielt zu unterdrücken und einzuschüchtern. Eine solche Taktik bedroht demokratische Werte und Grundrechte. Am 06. April 2022 hat das Handelsgericht Wien die SLAPP-Klage bewilligt und sich gegen den BDS-Aktivisten entschieden. Wir werden gegen diese Entscheidung Berufung einlegen.

Protestaktionen trotz behördlicher Verbote | Nakba Tag 2021

Aktivist:innen haben uns dieses Video zukommen lassen. Aus deren Sicht ist der Gleichstand wieder hergestellt, denn die drei von den Behörden verbotene Kundgebungen zur Solidarität mit Palästina und in Gedenken an die Nakba wurden durch drei unangemeldete und lautstarke Kundgebungen an drei verschiedenen Orten in Wien ersetzt. Auf allen unangemeldeten Kundgebungen haben sich Black-Power Aktivist:innen, […]

Redebeitrag - Black Lives Matter Demo

Redebeitrag Black Lives Matter Demo Wien

⬇ English version ⬇ Unser Redebeitrag bei der Black Lives Matter Demo gegen Polizeigewalt in Wien. From Minneapolis to Palestine – Police brutality is a crime. “The man does not beat your head because you got a Cadillac or because you got a Ford; he beats you because you’re black!”Imam Jamil Abdullah al-Amin (H. Rap […]

17. April 2020 - Tag der palästinensischen Gefangenen

Aktion zum Tag der palästinensischen Gefangenen am 17. April 2020

Heutige Aktion zum Tag der palästinensischen Gefangenen am 17. April, am Platz der Menschen ohne Rechte. “And, if I know anything at allIt’s that a wall is just a wallAnd nothing more at allIt can be broken down.”– Assata Shakur 17. April 2020 – Tag der palästinensischen GefangenenIn den Gefängnissen des israelischen Apartheidregimes werden derzeit […]