Filmabend Route 181 – Der Süden

Mit einem Filmabend eröffnete BDS Austria die Aktivitäten im neuen Jahr: Am 15. Januar zeigten wir im Amerlinghaus, in der Stiftgasse 8, den ersten Teil der Filmreihe „Route 181: Fragmente einer Reise in Palästina-Israel“ des palästinensischen Regisseurs Michel Khleifi und des israelischen Filmemachers Eyal Sivan. Im Anschluss bot eine offene Diskussion Interessierten und zukünftigen AktivistInnen die Gelegenheit, sich über die Ziele von BDS sowie über die Möglichkeiten eigenen Handelns zu informieren.

In unregelmäßigen Abständen werden die Abende mit themenspezifischen Filmen zukünftig fortgesetzt – „Route 181 – Das Zentrum“ erwartet euch in den kommenden Monaten.

Mit dem Film „Jaffa – The Orange’s Clockwork“ geht es anlässlich der jährlichen internationalen „Israeli Apartheid Week“ am 5. März 2015, um 19 Uhr im Amerlingshaus mit der Filmreihe weiter. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Post Author: admin