Jüdische Organisationen weltweit bejahen die Boykott-, Desinvestitionen- und Sanktionsbewegung!

New York, London, Berlin, Tel Aviv (July 17, 2018) –  Von Südafrika über Schweden, Neuseeland bis Deutschland und Brasilien haben, zum ersten Mal überhaupt,  über dreißig jüdische Organisationen aus aller Welt in einer  gemeinsamen Erklärung  Versuche verurteilt, Kritik an Israel zu unterdrücken: Als weltweit vertretene Organisationen für soziale Gerechtigkeit schreiben wir diesen Brief. Wir sind […]

Offener Brief an den anonymen Anzeiger wegen Verletzung der Impressumspflicht

Sehr geehrte anonyme Klientin bwz. sehr geehrter anonymer Klient der Rechtsanwaltskanzlei Lansky, Ganzger + Partner Rechtsanwälte GmbH, veranlasst durch Ihre Anzeige haben wir als österreichischer Zweig der internationalen BDS-Menschenrechtskampagne von der Polizei die Ladung im Verwaltungsstrafverfahren wegen Übertretung gemäß § 25 Abs. 2 Mediengesetz erhalten und wahrgenommen. Das Strafverfahren wegen dieser schwerwiegenden Ordnungswidrigkeit gegen einen […]

Statement der Aktivistinnen von BDS Austria zum Weltfrauentag 2018

In den sozialen Netzwerken verbreitet sich gerade ein Aufruf im Zusammenhang mit einer Veranstaltung für den Weltfrauentag am 8. März 2018 in Österreich, die verschiedene, eigentlich widersprüchliche Gesinnungen einfordert (siehe Screenshot). Als Menschenrechtsaktivistinnen sind wir Aktivistinnen von BDS Austria äußerst verärgert darüber, wie Feminismus als Haltung und Praxis, die sich für Gleichberechtigung einsetzen sollte, dazu missbraucht wird, […]

Veranstaltungsort der Podiumsdiskussion IAW 2018

Die Podiumsdiskussion mit Roshan Dadoo und Ronnie Barkan findet am Mittwoch, den 7.3.2018 an folgendem Ort statt: Dar al Janub Zentrum interkultureller Begegnung Kleistgasse 8 1030 Wien Beginn: 18:30 Uhr Gemeinsam mit den erfahrenen BDS AktivistInnen Roshan Dadoo (Südafrika/Großbritannien) und Ronnie Barkan (Israel/Deutschland) widmen wir uns den Parallelen zwischen dem historischen Anti-Apartheidskampfes in Südafrika und […]

Ankündigung und Programm Israeli Apartheid Week 2018

Die „Israeli Apartheid Week“ (IAW) ist eine seit 2005 jährlich stattfindende, internationale Aktionswoche mit zahlreichen Veranstaltungen. In Wien wird die IAW seit 2015 von BDS Austria veranstaltet. Ziel der IAW ist es, das vorherrschende Bild Israels als friedlich, tolerant und demokratisch zu entzaubern und stattdessen darüber aufzuklären, wie Israel fortwährend Menschenrechte und Internationales Recht verletzt. […]

Protest gegen Besuch und Empfang von Likud Politiker und illegalem Siedler Yehuda Glick

Statement also available in English. Israel hat Glick mit Schwarz-Blau Protest gegen den Besuch und Empfang des Likud Politikers und illegalen Siedlers Yehuda Glick durch Vizekanzler Strache und Außenministerin Kneissl Hier wächst zusammen was zusammen gehört – und wir sind dagegen. Die rechtsextreme Partei der Antisemiten und der rechtsextreme Rand des israelischen Establishments in Gestalt […]

Teilnahme israelischer Siedlungsklubs an Fußballspielen – Offener Brief an den Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB)

Sehr geehrte Damen und Herren, wir von BDS Austria, Teil der internationalen Menschenrechtskampagne Boycott, Divestment and Sanctions, schreiben Ihnen anlässlich des Frauen WM-Qualifikationsspiels Österreich gegen Israel am 23. November 2017. BDS ist eine internationale Kampagne, die einem Aufruf der palästinensischen Zivilgesellschaft nach Boykott, Desinvestition und Sanktionen folgt, um mit gewaltfreien Mitteln Druck auf Israel auszuüben, […]

Protestaktion gegen Rede der israelischen Botschafterin an der Universität Graz

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, war die israelische Botschafterin in Österreich, Talya Lador-Fresher, von der Karl-Franzens-Universität Graz eingeladen, um eine Rede zum Thema „Israel und der Mittlere Osten“ zu halten. Einige BDS-Aktivist*innen fanden sich ein, um die Botschafterin mehrmals zu unterbrechen und auf Israels andauernde Verletzung des Völkerrechts hinzuweisen. Durch die freundliche Einladung offizieller […]

Kurzprotest vor der Vertretung der Europäischen Union am 11.8.2017

„EU, it’s enough, kick out your racist staff“ // „Avishai Ivri, shut the hell up“ Völkerrecht, Menschenrechte, Demokratie.  Dies sind fundamentale Werte in der Europäischen Union.  Als EU-Bürger*innen und mit Palästina solidarischen BDS-Aktivist*innen, fordern wir die EU und all ihre Institutionen und Repräsentant*innen  auf, diese Werte zu respektieren. Die EU startete vergangene Woche eine Videokampagne, in […]

Updates: Veranstaltung mit Farid Esack am 30.6.2017 findet entgegen Vienna Online auf jeden Fall statt!

Updates und Richtigstellung! ARCOTEL Wimberger Wien stornierte unseren Vertrag für unsere Veranstaltung am 30.6.2017 mit Farid Esack, dem ehemaligen Gleichstellungsbeauftragten der Regierung Nelson Mandelas. Unsere Presseaussendung in der APA – Austria Presse Agentur: https://www.ots.at/…/ehemaliger-gleichstellungsbeauftragter… VIENNA.AT – Vienna Online schrieb dazu in deren Beitrag und begründete die Absage wie folgt: “Unter Druck gesetzt”: Israelkritischer Vortrag in […]