BDS Austria fragt nach

BDS Austria fragt nach

Vor zwei Monaten wurden die Ergebnisse der Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen bekanntgegeben und die Anzahl der Bezirksrät:innen aus Ihrer Partei kundgemacht. Mittlerweile werden die ersten Anträge eingebracht. Somit ergeben sich für uns als Menschenrechtsaktivist:innen einige Fragen zu Ihren zukünftigen Politiken als Partei, die eine friedenspolitische Gesinnung verfolgt …

Jahresrückblick 2020

2020 war ein Jahr voller Herausforderungen, wir hatten aber auch unzählige erfolgreiche Aktionen, Proteste, Infotische, Theaterstücke und offene Abende für Interessent:innen. Wenn auch du aktiv sein willst oder uns und unsere Arbeit kennenlernen willst, dann warte auf die Ankündigung unseres nächsten Infotisches auf unseren Social Media-Kanälen oder per Newsletter!           Sieh […]

Zweiter Offener Brief an die sogenannte „Migrantifa Wien“

Ihr glaubt, einfach mal so den Namen unserer von euch angegriffenen Aktivistin kurz in einem „Gegenstatement“ veröffentlichen zu können, um ihn dann wieder heraus zu löschen. Ein Fehler? Ihr meint, euren dürftigen Text („Gegenstatement“) wieder vom Netz zu nehmen und nun mit Schweigen zu reagieren sei ein guter Plan – ganz wie der Staat, wenn […]

Offener Brief an die OrganisatorInnen und teilnehmenden AktivistInnen der Demonstration zum Gedenken an das Hanau Attentat am 22.08.2020 in Wien

Open Letter to the organizers and participating activists at the demonstration in remembrance of the Hanau attack in Vienna, August 22nd. English below! Wir, BDS Austria, Teil der globalen Kampagne zur Unterstützung der Rechte der PalästinenserInnen, sind am Samstag, den 22.08.2020 in Wien zur Gedenkkundgebung für die Ermordeten von Hanau gegangen und sind dort von […]

Protest ⎜Schluss mit der österreichischen Unterordnung unter US-israelische Interessen

Nein• zum Cyber-Manöver mit Israel• zu Waffengeschäften und militärischer Kooperation mit Israel• zur Überwachungs-Apps aus Israel unter Vorwand von Corona• zur Rechtfertigung von Besatzung, Vertreibung und Kolonialismus sowie Verleumdung und Unterdrückung von Israel-Kritik• zur Übernahme israelischer „Sicherheits“ideologie, die Widerstand gegen Unrecht als Terror diffamiert sowie MuslimInnen und AraberInnen zu FeindInnen macht Unter Bundeskanzler Kreisky betrieb […]

Kommt zur Kundgebung gegen die Annexion des palästinensischen Landes!

Wann: Freitag, 3. Juli 2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr Wo: Mariahilfer Straße 69 (Höhe Zollergasse), 1070 Wien Österreich darf den US-israelischen Imperialismus nicht unterstützen. Österreich hat vor kurzem eine EU-Resolution blockiert, die die geplante israelische Annexion von besetztem palästinensischem Gebiet hätte verurteilen sollen. Diese Blockadehaltung tritt nicht nur die österreichische Neutralität und das Völkerrecht mit […]

Redebeitrag - Black Lives Matter Demo

Redebeitrag Black Lives Matter Demo Wien

⬇ English version ⬇ Unser Redebeitrag bei der Black Lives Matter Demo gegen Polizeigewalt in Wien. From Minneapolis to Palestine – Police brutality is a crime. “The man does not beat your head because you got a Cadillac or because you got a Ford; he beats you because you’re black!”Imam Jamil Abdullah al-Amin (H. Rap […]

17. April 2020 - Tag der palästinensischen Gefangenen

Aktion zum Tag der palästinensischen Gefangenen am 17. April 2020

Heutige Aktion zum Tag der palästinensischen Gefangenen am 17. April, am Platz der Menschen ohne Rechte. “And, if I know anything at allIt’s that a wall is just a wallAnd nothing more at allIt can be broken down.”– Assata Shakur 17. April 2020 – Tag der palästinensischen GefangenenIn den Gefängnissen des israelischen Apartheidregimes werden derzeit […]

Untersagte Versammlung – Tag der palästinensischen Gefangenen (17. April 2020)

⬇ Short version in English ⬇ +++ BEHÖRDLICH UNTERSAGT +++ Für den Freitag 17. April 2020 wurde eine Kundgebung unter berücksichtigung aller versammlungsrechtlicher Apsekte fristgerecht angezeigt. Trotz allgemeiner und spezieller, anlässlich des Coronavirus (COVID-19), Gewährleistung des Schutzes der Gesundheit, Leib und Lebens, durch verpflichtendes Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie der Einhaltung eines Abstandes von mind. 1m […]