Protest ⎜Schluss mit der österreichischen Unterordnung unter US-israelische Interessen

Nein• zum Cyber-Manöver mit Israel• zu Waffengeschäften und militärischer Kooperation mit Israel• zur Überwachungs-Apps aus Israel unter Vorwand von Corona• zur Rechtfertigung von Besatzung, Vertreibung und Kolonialismus sowie Verleumdung und Unterdrückung von Israel-Kritik• zur Übernahme israelischer „Sicherheits“ideologie, die Widerstand gegen Unrecht als Terror diffamiert sowie MuslimInnen und AraberInnen zu FeindInnen macht Unter Bundeskanzler Kreisky betrieb […]

Kommt zur Kundgebung gegen die Annexion des palästinensischen Landes!

Wann: Freitag, 3. Juli 2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr Wo: Mariahilfer Straße 69 (Höhe Zollergasse), 1070 Wien Österreich darf den US-israelischen Imperialismus nicht unterstützen. Österreich hat vor kurzem eine EU-Resolution blockiert, die die geplante israelische Annexion von besetztem palästinensischem Gebiet hätte verurteilen sollen. Diese Blockadehaltung tritt nicht nur die österreichische Neutralität und das Völkerrecht mit […]

Demonstrationsaufruf: 21.3.2020, 14 Uhr

⬇ English ⬇ +++ BEHÖRDLICH ABGESAGT +++ Leider müssen wir die Demonstration aufgrund der staatlichen Maßnahmen zum Coronavirus absagen! Demonstrationsaufruf! Kommt reichlich am internationalen Tag gegen Rassismus, den 21.3.2020, um 14 Uhr! Start: US-Botschaft, Boltzmanngasse 16, 1090 WienIm Rahmen der Israeli Apartheid Week 2020 rufen wir unter dem Motto „United Against Racism“ zur Demonstration auf, Treffpunkt und Start […]

Video: Dabke-Einlage und Stellungnahme zur erneuten Südwind-Absage

Stellungnahme und Dokumentation zur diesjährigen Kontroverse innerhalb des Südwinds über die Teilnahme bzw. den Ausschluss von BDS Austria vom Südwind Straßenfest 2019 Laut Eigenangaben feiert der „Verein Südwind Entwicklungspolitik Wien“ seit 1984 das jährliche Südwind Straßenfest und möchte damit zivilgesellschaftlichen Vereinen aus den Bereichen globale Nord-Süd Beziehungen, Umweltschutz sowie Menschenrechtsarbeit die Möglichkeit bieten, über ihre vielfältige Arbeit zu informieren. (1) Der heutige „Verein Südwind“ ging […]

Demonstrationsaufruf: 23.3.2019, 14 Uhr

⬇ Türkçe ⬇ عربي ⬇ English ⬇ Demonstrationsaufruf ! 23.3.2019, 14 Uhr! Start: US-Botschaft, Bolthmanngasse 15, 1090 WienZiel: Botschaft des israelischen Apartheidstaates Im Rahmen der Israeli Apartheid Week 2019 rufen wir unter dem Motto „Stop Arming Colonialism“ zur Demonstration auf, die uns von der Botschaft der USA zur Botschaft des israelischen Apartheidstaates führt. Die USA waren und sind – unabhängig der jeweiligen […]

Israelischer Apartheidstaat – RAUS AUS DER UNI WIEN! #ApartheidOffCampus

English below Vom 15. bis 17. November 2018 veranstaltet die ÖH – Österreichische Hochschüler_innenschaft den Kongress „Confronting Antisemitism“(1) an der Universität Wien. Mitveranstalter ist dabei auch die Israelische Botschaft in Österreich.(2)   Historisch betrachtet müssten wir den Ort der Veranstaltung – die Universität Wien – für ihre beharrliche Kontinuität beglückwünschen, immer auf der falschen Seite […]

Aufruf zum kulturellen Boykott des 15. KlezMORE – Festivals in Wien

„NO KlezMORE APARTHEID, KILLING and DESTRUCTION – Wir sagen NEIN!“ Statement in English below. Wir, BDS Austria, rufen als Teil der weltweiten BDS-Kampagne zum Boykott des 15. KlezMORE Festival Vienna​ vom 10.–25. November 2018 auf. Der Grund ist die Unterstützung durch die israelische Botschaft in Österreich. Mit dieser Unterstützung wird ein Kulturevent, das eigentlich Menschen […]

No EU Cooperation with the Israeli Apartheidstate!

The European Union likes to present itself as the guardian of democracy and human rights. Undoubtedly, many of the participating ministers believe that they personally and their countries are among the “good ones”. But the facts are that EU member states apply different standards when on the one hand they consider security issues and on […]

BDS: Wie eine kontroverse gewaltfreie Bewegung die israelisch-palästinensische Debatte verändert hat

 Nathan Thrall: BDS: how a controversial non-violent movement has transformed the Israeli-Palestinian debate, The Guardian, 14.08.2018  – Dank an das Palästinakomitee Stuttgart, das den Artikel – gekürzt – übersetzt hat! Israel sieht in der internationalen Boykottkampagne eine existenzielle Bedrohung für den jüdischen Staat. Die Palästinenser betrachten es als ihren letzten Ausweg. Die Bewegung für Boykott, Desinvestition […]