Kundgebung: NEIN! zur menschenverachtenden EU-Kooperation mit dem israelischen Apartheidstaat

Ein paar Eindrücke von unserem gestrigen Protest gegen die menschenfeindliche EU-Kooperation mit Israel zur Zeit des EU-Außenministertreffens in Wien. Unser Statement dazu findet ihr hier: http://bds-info.at/nein-zur-menschenverachtenden-eu-kooperation-mit-dem-israelischen-apartheidstaat/ Vielen Dank auch für die Unterstützung der Frauen in Schwarz Wien – Women in Black Vienna! Das Statement auf Englisch ist auch auf Mondoweiss.net erschienen: https://mondoweiss.net/2018/08/palestinian-solidarity-cooperation/

No EU Cooperation with the Israeli Apartheidstate!

The European Union likes to present itself as the guardian of democracy and human rights. Undoubtedly, many of the participating ministers believe that they personally and their countries are among the “good ones”. But the facts are that EU member states apply different standards when on the one hand they consider security issues and on […]

NEIN! zur menschenverachtenden EU-Kooperation mit dem israelischen Apartheidstaat

Statement in English here. Die europäische Union stellt sich gerne als Hüterin der Demokratie und der Menschenrechte dar. Tatsächlich werden auch viele der anwesenden AußenministerInnen der Ansicht sein, dass sie selbst und ihr Land zu den „Guten“ gehören. Fakt ist jedoch, dass EU-Mitgliedsstaaten mit zweierlei Maß messen, wenn es um sogenannte Fragen der Sicherheit auf […]

BDS: Wie eine kontroverse gewaltfreie Bewegung die israelisch-palästinensische Debatte verändert hat

 Nathan Thrall: BDS: how a controversial non-violent movement has transformed the Israeli-Palestinian debate, The Guardian, 14.08.2018  – Dank an das Palästinakomitee Stuttgart, das den Artikel – gekürzt – übersetzt hat! Israel sieht in der internationalen Boykottkampagne eine existenzielle Bedrohung für den jüdischen Staat. Die Palästinenser betrachten es als ihren letzten Ausweg. Die Bewegung für Boykott, Desinvestition […]

Jüdische Organisationen weltweit bejahen die Boykott-, Desinvestitionen- und Sanktionsbewegung!

New York, London, Berlin, Tel Aviv (July 17, 2018) –  Von Südafrika über Schweden, Neuseeland bis Deutschland und Brasilien haben, zum ersten Mal überhaupt,  über dreißig jüdische Organisationen aus aller Welt in einer  gemeinsamen Erklärung  Versuche verurteilt, Kritik an Israel zu unterdrücken: Als weltweit vertretene Organisationen für soziale Gerechtigkeit schreiben wir diesen Brief. Wir sind […]

Zusammenschluss von sozialdemokratischen und sozialistischen Parteien ruft zu BDS auf

Die Sozialistische Internationale (SI), ein weltweiter Zusammenschluss von sozialistischen und sozialdemokratischen Parteien und Organisationen, hat bereits in der Vergangenheit die Rolle von BDS im Kampf gegen die israelische Besatzung anerkannt. Nun fordert der Rat der SI, der sich zweimal im Jahr trifft, in einer neuen Erklärung zur Palästinafrage auf, sich der BDS-Bewegung „… gegen die […]

Offener Brief an den anonymen Anzeiger wegen Verletzung der Impressumspflicht

Sehr geehrte anonyme Klientin bwz. sehr geehrter anonymer Klient der Rechtsanwaltskanzlei Lansky, Ganzger + Partner Rechtsanwälte GmbH, veranlasst durch Ihre Anzeige haben wir als österreichischer Zweig der internationalen BDS-Menschenrechtskampagne von der Polizei die Ladung im Verwaltungsstrafverfahren wegen Übertretung gemäß § 25 Abs. 2 Mediengesetz erhalten und wahrgenommen. Das Strafverfahren wegen dieser schwerwiegenden Ordnungswidrigkeit gegen einen […]

Trotz wiederholter Absage, Infotisch vor dem Südwind-Straßenfest 2018

Trotz wiederholter Absage, Infotisch vor dem Südwind-Straßenfest, 26.5.2018 ab 14 Uhr, Alser Straße vis à vis Wickenburggasse (beim Ostarrichi-Park, Eingang Altes AKH, siehe Foto) Zum dritten Mal in Folge schließt Südwind die Teilnahme von BDS am jährlichen Straßenfest aus. Hat der Vorstand von Südwind im ersten und zweiten Jahr noch „politisch“ argumentiert (siehe Offener Brief, […]

Stiller Protest: Erzdiözese Wien feiert „70 Jahre Israel“!

Während am Tag zuvor über 100 Palästinenser*innen am „Great Return March“ von der israelischen Armee erschossen und über 2000 (großteils Jugendliche) teilweise schwer verletzt wurden, feiert die Erzdiözese Wien „70 Jahre Staat Israel“. Quelle: Screenshot: https://www.theologischekurse.at/site/veranstaltungen/70-jahre-staat-israel Es gab dazu vor der Erzdiözese Wien einen kurzen stillen Protest. „Du sollst nicht töten – außer das Töten […]

Kurzprotest vor der Vertretung der Europäischen Union am 11.8.2017

„EU, it’s enough, kick out your racist staff“ // „Avishai Ivri, shut the hell up“ Völkerrecht, Menschenrechte, Demokratie.  Dies sind fundamentale Werte in der Europäischen Union.  Als EU-Bürger*innen und mit Palästina solidarischen BDS-Aktivist*innen, fordern wir die EU und all ihre Institutionen und Repräsentant*innen  auf, diese Werte zu respektieren. Die EU startete vergangene Woche eine Videokampagne, in […]